Putten von außerhalb des Grüns (Texas-Wedge)

Um einen Putt von außerhalb des Grüns korrekt anzulegen, muss man sich darüber bewusst sein, welche Art von Schlag man statistisch erfasst haben möchte.

Wenn es sich um einen reinen Putt handelt und das Vorgrün von dem aus gespielt wurde eine sehr hohe Qualität hat, dann kann es sinnvoll sein den Schlag als "Putt mit dem Putter" anzulegen – bei Typ also "Putt".

Wenn man den Schlag als Annäherungsschlag und nicht als Putt in die Statistiken aufnehmen möchte, dann solle man den Schlag als "Chip mit dem Putter" definieren – also Typ "Chip".

de_DE